Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie Sie wahrscheinlich schon aus den Medien erfahren haben, gibt es ab dem 11.01.21 einschneidende Regelungen auch für den Schulbetrieb in Hessen.

Das Wichtigste ist die größtmögliche Vermeidung von Kontakten, auch im Bereich Schule!

Den entsprechenden Ministerbrief können Sie hier herunterladen.

Für die Jahrgänge 5 und 6 ist die Präsenzpflicht aufgehoben. Die Aussetzung der Präsenzpflicht für diese Jahrgänge soll dazu führen, dass möglichst viele Kinder zu Hause bleiben und im Distanzunterricht lernen. Sollten Sie Ihr Kind aus Klasse 5 oder 6 nicht zu Hause betreuen können, ist in der Schule eine Betreuung möglich.

Alle Schüler*innen im Distanzunterricht werden umfassend mit Unterrichtsmaterial und Aufgaben versorgt und von den Lehrkräften betreut. Die im Distanzunterricht erbrachten Leistungen sind bewertbar.

Auch in der Schule wird von den Schüler*innen der Klassen 5-6, die zu Hause tatsächlich nicht betreut werden, dieses Material bearbeitet. „Normaler Unterricht“ nach Stundenplan findet auch in der Schule nicht statt, das Lernen im Distanzunterricht soll also keinen Nachteil bedeuten.

Das Formular Ab- oder Anmeldung Präsenzunterricht können Sie hier herunterladen.

Die Cafeteria bleibt leider geschlossen. Nach Vorbestellung über MensaMax ist aber die Einnahme eines Mittagessens möglich.

Für die Schüler*innen ab Klasse 7 bleiben die Schulen geschlossen. Diese Schüler*innen werden im Distanzunterricht beschult.

Ausgenommen von der Schulschließung sind die Abschlussjahrgänge H9 und R10. Diese werden unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in der Schule beschult.

Praktika werden bis zum 31.01.21 ausgesetzt.

Abschlussrelevante Prüfungen (z.B. die Projektprüfungen in der Hauptschule) finden unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt.

Die schriftlichen Abschlussprüfungen werden verschoben und nun vom 07. bis 11. Juni 2021 durchgeführt.



 

Seit Montag, 26.10.2020 gilt eine generelle Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung für alle Schülerinnen und Schüler ab Kl. 5 sowie für Lehrkräfte auch während des Unterrichts.


Diese Verfügung hat der LaMNB 300x214ndkreis Marburg-Biedenkopf als Schulträger erlassen. Wir bitten alle Eltern, ihren Kindern ausreichend Masken für jeden Schultag mitzugeben. Wir danken für das Verständnis!

  • Auch auf dem Schulgelände, in allen Gängen und auf den Toiletten besteht Maskenpflicht.
  • Der gültige Hygieneplan ist einzuhalten. Er kann hier heruntergeladen werden. 

Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen finden Sie hier.

Hilfen für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Einen psychologischen Ratgeber zur Corona-Krise können Sie hier herunterladen.

Den Elternbrief der Schulpsychologie können Sie hier herunterladen.

Informationen der Schulsozialarbeit

Fällt Dir momentan förmlich die Decke auf den Kopf? Fehlt Dir Dein sonstiger Ausgleich und Du bist schneller genervt? Das Ganze bringt Dich zum Grübeln und Du würdest gerne mit jemandem darüber sprechen?

Wir stehen Dir mit Rat und Tat und einem offenen Ohr zur Seite. Ruf einfach an, wir sind gerne für Dich da!

Notfallnummer: 015 90 - 21 97 01 8 montags und donnerstags zwischen 11:00 und 14:00 Uhr und bei Bedarf per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Notfällen verschiedener Art haben wir Euch LINK KINDER UND JUGENDLICHE

und Ihnen LINK ELTERN einige wichtige Kontaktnummern zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund!

Sehr geehrte Eltern, geschätzte Interessierte, liebe Schülerinnen und Schüler,

die gegenwärtigen Umstände ermöglichen es uns unserer Schule mal auf einem anderen Wege zu präsentieren. Daher haben wir einen Film und eine Präsentation vorbereitet. Wir hoffen Ihnen und euch viele spannende Einblicke zu geben.

Film ab . . .

 

Eine Präsentation mit vielen Einblicken in die Möglichkeiten und den Schulalltag an unserer Schule (Bitte klicken Sie auf die Präsentation zum Ansehen und Herunterladen):

Die GBS Prsentation

Maske linksMaske rechtsLiebe 5. und 6. Klassen,

ab sofort gibt es für euch Schulmasken für nur 2 Euro pro Stück zu kaufen.
Gebt eurer Klassenlehrerin, eurem Klassenlehrer Bescheid! Fr. Aberle bringt dann die Masken zu euch in die Klassen, bei ihr könnt ihr auch bezahlen.
Ihr unterstützt damit auch das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Liebe Grüße
Fr. Aberle und Herr Homberger

Wow! Auch in diesem Jahr lieferten sich die Klassensieger/innen der sechsten Klassen wieder einen wahren Kampf um den Titel des Schulsiegers im Vorlesen. In den Kategorien Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl sammelten vor allem der Erst- und Zweitplatzierte viele Punkte und lieferten sich ein spannendes Vorleseduell.
Maik Dietrich aus der Klasse 6e las aus dem Buch „Survival“ vor und setzte sich beim Lesen des Fremdtextes „Müller hoch Drei“ gegen Ruven- Bela Wagner aus der Klasse 6c durch, der somit erfolgreich den 2. Platz belegte.
Auch die anderen Klassensieger der Klassen 6a, 6b und 6d zeigten, dass sie sich in den Klassen sehr gut vorbereitet und fleißig geübt hatten. Alle zeigten, dass sie klar und deutlich vorlesen und die Textstellen passend betonen konnten. Allen Deutschkollegen/innen an dieser Stelle ein großer Dank für die außerordentlich gute Vorbereitung der Schüler/innen.
Maik Dietrich hat sich als Schulsieger für den Kreisentscheid qualifiziert. Wir sind sehr stolz und sind uns sicher, dass er unsere Schule würdig vertreten wird.

Informationen zu den weiterführenden Schulen

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Coronaauflage, können die weiterführenden Schulen keinen üblichen Tage der offenen Tür durchführen, doch sie stellen ein vielfältiges digitales Informationsangebot zur Verfügung.

Kooperationen

Zum Anfang
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework