Als Teil des Projektes bedanken wir uns herzlich beim Kreisjugendparlament für die tolle Aktion!

 

img 0867Auch dieses Jahr fand es wieder statt, das Deutsche Sprachdiplom!
Drei Tage vor dem Lock-Down legten die Schüler und Schülerinnen den schriftlichen Teil ihrer Prüfung ab. Der mündliche Teil konnte dann glücklicherweise mit Wiedereröffnung der Schule auch noch stattfinden. Auch unter diesen erschwerten Bedingungen zeigten die Teilnehmer/Innen erfolgreich Ihr Können und wurden mit der Aushändigung des international anerkannten Sprachdiploms belohnt.
Dass Corona immer noch unseren Alltag bestimmt, zeigt das Foto der Diplomübergabe deutlich. Hinter den Masken verstecken sich von links nach rechts: Ghufran Drijou, Ammar Hamid, Frau Chisnell, Dilara Kartal und Luna Almahameed. Weitere fünf Schüler haben das Sprachdiplom bestanden, konnten aber nicht anwesend sein, da sie die Schule verlassen haben oder erkrankt sind.

 

 

Herzlich willkommen zum neuen Schuljahr!!!

Ab Montag, 24.08.2020 startet der Nachmittagsunterricht nach dem Stundenplan.

Die Wahl-GTAs und der WPU 2 Unterricht beginnen ab Montag, dem 31.08.2020.

Unser Bistro bleibt leider im August noch geschlossen, bitte ausreichend Verpflegung mitbringen.

Auf dem Schulgelände, in allen Gängen und auf den Toiletten besteht Maskenpflicht.

In gemischten Lerngruppen ist während des Unterrichts ebenfalls Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Während des Unterrichts im Klassenverband herrscht keine Maskenpflicht. Die Schulleitung kann dies aber in besonderen Fällen anordnen.

Wichtig: Sollten Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie nach Ihrer Rückkehr entweder zu einer zweiwöchigen Quarantäne oder zu einem Coronatest verpflichtet!!!

Falls dies auf Sie zutrifft, informieren Sie bitte das Sekretariat!

Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen finden Sie hier.

Nähere Informationen sowie den aktuellen Elternbrief des Kultusministers finden Sie unter: www.kultusministerium.hessen.de

 

Hilfen für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Einen psychologischen Ratgeber zur Corona-Krise können Sie hier herunterladen.

Den Elternbrief der Schulpsychologie können Sie hier herunterladen.

 

Informationen der Schulsozialarbeit

Fällt Dir momentan förmlich die Decke auf den Kopf? Fehlt Dir Dein sonstiger Ausgleich und Du bist schneller genervt? Das Ganze bringt Dich zum Grübeln und Du würdest gerne mit jemandem darüber sprechen?

Wir stehen Dir mit Rat und Tat und einem offenen Ohr zur Seite. Ruf einfach an, wir sind gerne für Dich da!

Notfallnummer: 015 90 - 21 97 01 8 montags und donnerstags zwischen 11:00 und 14:00 Uhr und bei Bedarf per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Notfällen verschiedener Art haben wir Euch LINK KINDER UND JUGENDLICHE

und Ihnen LINK ELTERN einige wichtige Kontaktnummern zusammengestellt.

 

Bleiben Sie gesund!

 

GTA Broschuere 2020 2021 Liebe Schülerinnen und Schüler,

das neue Ganztagsangebot (GTA)↓ für dieses Schuljahr steht zum Download und Ansehen bereit. Das GTA ist ein fester Bestandteil des Schullebens an der Georg-Büchner-Schule. Viele beliebte und bewährte Angebote werden auch in diesem Jahr fortgesetzt, neue Angebote ergänzen die bewährte Palette. Besonders freuen wir uns, dass wir wieder zahlreiche außerschulische Fachkräfte an unsere Schule holen konnten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Auswählen.

Viel Freude und gutes Gelingen bei den gewälten Aktivitäten.

 

 

 

 

 

 

 

 ↓Download des GTA-Angebtos als PDF-Dokument↓

 

 

Am 5.8.2020 haben Julia Frenzl und Björn Wagner vier NAO-Roboter für die GBS in Empfang genommen. Unter der Leitung von Prof. Handke vom Roboprax der Uni-Marburg wurden die ca. 7000€ teuren humanoiden Roboter eingerichtet und für den Einsatz an unserer Schule vorbereitet. Im neuen Schuljahr wird es dann sowohl 3-tägige Robotika als auch mind. ein GTA geben, in deren Verlauf unsere Schülerinnen und Schüler diese tollen Roboter kennen lernen können.

Wir danken dem Kreis, dass er diese einmalige Gelegenheit für die GBS möglich gemacht hat und freuen uns auf ein spannendes neues Schuljahr, in dem wir alle viel lernen werden.

 

 

 

 

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Einrichtung von iPad-Klassen für den gesamten Jahrgang 7 von  allen Gremien angenommen wurde. Im Schuljahr 2020/21 werden also alle Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs mit Tablets arbeiten können. Die iPads werden mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam in der Schule eingerichtet, sobald alle Eltern einer Klasse das Geld für das Gerät und die Versicherung bezahlt haben und der Nutzungsvertrag unterschrieben wurde. Zu diesem Zweck gehen den Eltern zeitnah zwei Schreiben per Post zu. Sollte ihr Kind im nächsten Schuljahr im Jahrgang 7 unterrichtet werden und Sie erhalten in den nächsten Tagen keinen Brief von der Schule, können Sie den Elternbrief und die Nutzungsordnung hier herunterladen.

Für die Eltern haben wir Elternabende zum Thema Sicherheit und Jugendschutz mit dem iPad geplant. Die Termine werden zu Beginn des neuen Schuljahres bekannt gegeben. Ebenso werden die Schülerinnen und Schüler aber auch die Lehrkräfte im Umgang mit dem Tablet fortgebildet werden.

Wir freuen uns auf ein spannendes neues Schuljahr.

Elternbrief

Elternschreiben iPad

         

Nutzungsordnung

Nutzungsvertrag GBS

 

 

 

 Das Mehl macht sichtbar, was sonst unsichtbar bleibt, die Ausbreitung der Coronaviren beim Reden und Husten.

Go to top
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework