Liebe Eltern,


da die Elternabende für die Eltern der Jahrgangsstufe 6 zum Übergang von der Förderstufe in den Jahrgang 7 leider ausfallen mussten, haben wir die Inhalte des Elternabends für Sie die Präsentation mit Ton unterlegt. Sollten Ihnen die Inhalte zu schnell erklärt werden, haben Sie die Möglichkeit den Film jederzeit zu stoppen oder sich die Präsentation herunterzuladen.

 

 

Elternabend Uebergang 6 7

Zum Download der Präsentation
bitte auf das Bild klicken.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

C Gampe

Cornelia Gampe

  • Stufenleiterin Jahrgangsstufen 7 und 8
Telefon    06428 - 44 63 9 16
Fax   06428 - 44 63 9 23
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
       
C Kempf

Christina Kempf

  • Stufenleiterin Jahrgangsstufen 5 und 6
Telefon    06428 - 44 63 9 18
Fax   06428 - 44 63 9 23
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
       

 

 

Maske linksMaske rechtsLiebe 5. und 6. Klassen,

ab sofort gibt es für euch Schulmasken für nur 2 Euro pro Stück zu kaufen.
Gebt eurer Klassenlehrerin, eurem Klassenlehrer Bescheid! Fr. Aberle bringt dann die Masken zu euch in die Klassen, bei ihr könnt ihr auch bezahlen.
Ihr unterstützt damit auch das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Liebe Grüße
Fr. Aberle und Herr Homberger

Wow! Auch in diesem Jahr lieferten sich die Klassensieger/innen der sechsten Klassen wieder einen wahren Kampf um den Titel des Schulsiegers im Vorlesen. In den Kategorien Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl sammelten vor allem der Erst- und Zweitplatzierte viele Punkte und lieferten sich ein spannendes Vorleseduell.
Maik Dietrich aus der Klasse 6e las aus dem Buch „Survival“ vor und setzte sich beim Lesen des Fremdtextes „Müller hoch Drei“ gegen Ruven- Bela Wagner aus der Klasse 6c durch, der somit erfolgreich den 2. Platz belegte.
Auch die anderen Klassensieger der Klassen 6a, 6b und 6d zeigten, dass sie sich in den Klassen sehr gut vorbereitet und fleißig geübt hatten. Alle zeigten, dass sie klar und deutlich vorlesen und die Textstellen passend betonen konnten. Allen Deutschkollegen/innen an dieser Stelle ein großer Dank für die außerordentlich gute Vorbereitung der Schüler/innen.
Maik Dietrich hat sich als Schulsieger für den Kreisentscheid qualifiziert. Wir sind sehr stolz und sind uns sicher, dass er unsere Schule würdig vertreten wird.

Im Deutschunterricht haben wir das Thema Herbstgedichte durchgenommen. Wir haben verschiedene Gedichte kennengelernt und über den Inhalt und den Aufbau eines Gedichts gesprochen. Wir haben auch Baupläne von Gedichten durchgenommen, z.B. den von einem Akrostichon und von einem Elfchen.
Ein Akrostichon geht so: Man nimmt ein Wort z.B. Herbst und setzt die Buchstaben von dem Wort untereinander. Dann bildet man zu jedem Wort ein neues Wort. Es muss aber mit dem Wort Herbst zu tun haben.
Ein Elfchen geht so: Du darfst schreiben was du willst, aber es darf nur so geschrieben werden: Im ersten Vers ist ein Wort, im zweiten sind zwei Wörter, im dritten drei, im vierten vier und im fünften ist wieder nur ein Wort. So sind es dann genau 11 Wörter.
Wir haben selbst Gedichte geschrieben. Hier ist ein Teil davon.

Von Lisa Hoffmann, Klasse 6b

Kooperationen

Zum Anfang
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework