Liebe Eltern,

die Schulpsychologie steht Ihnen u. a. bei folgenden Frage- bzw. Problemstellungen beratend zur Seite:

  • Sie bemerken, dass Ihr Kind sich zunehmend anders verhält, z. B.
    • Ein Leistungsabfall wird deutlich
    • Ihr Kind zieht sich von Ihnen zurück
    • Ihr Kind berichtet vermehrt von Schwierigkeiten mit Mitschülern oder Lehrkräften
  • Sie bekommen Rückmeldung vom Klassenlehrer/der Klassenlehrerin, dass Ihr Kind bspw.
    • Keine Hausaufgaben mehr erledigt
    • Nicht mehr zur Schule kommt
    • Den Unterrichtsverlauf nachhaltig stört
    • Sich zunehmend zurückzieht
  • Sie haben Schwierigkeiten im Kontakt mit einer bestimmten Lehrkraft oder dem Klassenleitungsteam
  • Sie sind unsicher, wie die weitere Schullaufbahn Ihres Kindes aussehen kann
  • Sie hätten gerne mehr Informationen zu möglichen schulischen Hilfen, die Ihrem Kind zu stehen