Mitteilung der Schulleitung

 

Am 28.10.2020 haben das Gesundheitsamt und das Staatliche Schulamt die Stufe 2 des Stufenplanes ausgelöst und damit folgendes angeordnet:

Der Unterricht findet weitestgehend im Klassenverband statt. Ausgenommen sind die Fremdsprachen Französisch und Latein.

Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie Beratungsgespräche, Informationsveranstaltungen, Tage der offenen Tür, Elternabende, Elternsprechtage und Festveranstaltungen sind abzusagen. Elternberatungen finden vorerst nur telefonisch statt.

Näheres zur Organisation des ursprünglich für den 20.11.2020 geplanten Elternsprechtag erfahren Sie in Kürze.

Den heute bei allen Schulen engegangene gemeinsame Brief des Staatlichen Schulamtes und des Landkreises Marburg-Biedenkopf zur Situation an den Schulen können Sie hier einsehen.

Seit Montag, 26.10.2020 gilt eine generelle Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung für alle Schülerinnen und Schüler ab Kl. 5 sowie für Lehrkräfte auch während des Unterrichts.


Diese Verfügung hat der LaMNB 300x214ndkreis Marburg-Biedenkopf als Schulträger erlassen. Wir bitten alle Eltern, ihren Kindern ausreichend Masken für jeden Schultag mitzugeben. Wir danken für das Verständnis!

  • Auch auf dem Schulgelände, in allen Gängen und auf den Toiletten besteht Maskenpflicht.
  • Der gültige Hygieneplan ist einzuhalten. Er kann hier heruntergeladen werden. 

Neueste Informationen zum Schulbetrieb:

Für die nächste Zeit haben wir folgende Regelung getroffen:

  • Die Klassen 5 und 6 haben Unterricht bis 14.30 Uhr.
  • Die Klassen 7-10 haben Unterricht bis zur 6. Stunde (13.10 Uhr).
  • Der wenigen übrigen notenrelevanten Unterrichtstunden fallen nicht aus, sondern werden als Distanzunterricht organisiert. Nähere Informationen finden Sie in einem Elternbrief, den Sie hier herunterladen können.

Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen finden Sie hier.

Nähere Informationen sowie den aktuellen Elternbrief des Kultusministers finden Sie immer unter: www.kultusministerium.hessen.de

Hilfen für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Einen psychologischen Ratgeber zur Corona-Krise können Sie hier herunterladen.

Den Elternbrief der Schulpsychologie können Sie hier herunterladen.

Informationen der Schulsozialarbeit

Fällt Dir momentan förmlich die Decke auf den Kopf? Fehlt Dir Dein sonstiger Ausgleich und Du bist schneller genervt? Das Ganze bringt Dich zum Grübeln und Du würdest gerne mit jemandem darüber sprechen?

Wir stehen Dir mit Rat und Tat und einem offenen Ohr zur Seite. Ruf einfach an, wir sind gerne für Dich da!

Notfallnummer: 015 90 - 21 97 01 8 montags und donnerstags zwischen 11:00 und 14:00 Uhr und bei Bedarf per E-Mail unter: y.lohse@gbs-stadtallendorf.de

Bei Notfällen verschiedener Art haben wir Euch LINK KINDER UND JUGENDLICHE

und Ihnen LINK ELTERN einige wichtige Kontaktnummern zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund!

 

Mitteilungen aus der Schulgemeinschaft

Zum wiederholten Male führte am, 03.09.2019 an unserer Schule, die Firma Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG ein Projekttag zur Nachwuchsgewinnung durch. Dabei haben dreißig interessierte und geeignete Schülerinnen und Schüler, aus den Vorabgangsklassen aller Schulzweige interessante Einblicke in die Tätigkeitsfelder verschiedener Gießereiberufe erhalten.

Begleitet und unterstützt von zahlreichen Auszubildenden und unter Anleitung der hauseigenen Ausbilder, konnten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen an verschiedenen Stationen eigene Produkte herstellen. Als Highlight, haben die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Gusswerkstück, an dem von dem Verantwortlichen mitgebrachten mobilen Guss-Ofen angefertigt. Außerdem absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Bewerbungstraining, das sie für die Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt sensibilisieren und ihnen den Übergang in die Berufswelt erleichtern soll.

Besonders engagierte und interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen, werden Mitte November zur „Nacht der Gießereiberufe“ auf das Werksgelände in Stadtallendorf eingeladen. Hier erhalten sie an verschiedenen Stationen tiefere Einblicke in die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei der Fa. Fritz Winter. Dadurch werden sie in ihrer Berufswahlentscheidung maßgeblich unterstützt.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Verantwortlichen, Auszubildenden, und den Ausbildern der Firma Fritz Winter, die an diesem Projekttag beteiligt waren und hoffen, im Sinne unserer Schülerinnen und Schüler auf die Fortführung und den Ausbau unserer Kooperation.

 

 

 

IMG 20190614 102059 quadratischLiebe Schülerinnen und Schüler,


Es ist geschafft! Dank eurer Unterstützung und euren vielen Unterschriften vor den Sommerferien für das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage", wird am 23.10.2019 unsere Schule dem Verein beitreten. Toll, dass ihr so zahlreich dabei seid!
Nähere Infos zur Verleihung gibt es nach den Herbstferien.

Liebe Grüße
Fr. Aberle, Hr. Homberger und die SV

Wir sind bunt und das ist gut so!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeit

Bezeichnung

Bemerkungen

8.00 – 9.30

1. Block (1.+2. Stunde)

Unterricht

9.30 – 9.50

Pause

wie bisher

9.50 – 11.20

2. Block (3.+4. Stunde)

Unterricht

11.20 – 11.40

Pause

wie bisher

11.40 – 12.25

Einzelstunde (5. Stunde)

Unterricht oder Lernzeit

12.25 – 13.10

Mittagspause

13.10 – 14.30

3. Block (7./8. Stunde)

Normaler Regelunterricht

Ende eines normalen Schultages um 14.30 Uhr

14.30 – 14. 45

Pause

 

14.45 – 16.05

4. Block (9./10. Stunde)

Dieser Block ist überwiegend für Ganztagsangebote und WPU Kurse gedacht

Dieses Konzept wurde am 27.03.2019 von der Gesamtkonferenz mehrheitlich beschlossen.

 

 

Kooperationen

Zum Anfang
JSN Decor 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework