Die Schulsozialarbeit an der Georg – Büchner - Schule in Stadtallendorf ist eine etablierte Institution und hat sich seit ihrer Einrichtung 1995 kontinuierlich zu einem integrativen Bestandteil der Schule entwickelt. Die Schulsozialarbeit fungiert in ihrer Praxis als wichtige Brücke zwischen den Institutionen der Jugendhilfe (Jugendamt, Jugendberufshilfe und Jugendgerichtshilfe), den beratenden Institutionen vor Ort (Jugend- und Drogenberatungsstelle, Erziehungsberatungsstelle, Jugendkonflikthilfe, u.a.), sowie der Jugendpflege der Stadt als auch des Kreises auf der einen Seite und der Schule auf der anderen Seite. Sie verfolgt primär das Ziel, alle Kinder und Jugendliche und ihren Familien in Konfliktlagen beratend zu unterstützen und zu begleiten, ein kulturübergreifendes Freizeitangebot zu gestalten und die Schule dabei zu unterstützen ihre integrativen Angebote auszubauen.
Die Schulsozialarbeit an der Georg-Büchner-Schule hat ihre Aufgabenfelder in den letzten 18 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und sowohl auf aktuelle Gegebenheiten als auch auf gesellschaftliche Notwendigkeiten reagiert.

Folgende Arbeitsbereiche sind derzeit etabliert:

  • Einzelfallhilfe, für Kinder in besonderen Problemlagen(Schulschwierigkeiten, persönliche Probleme, Schwierigkeiten im Übergang Schule - Beruf, Reintegrationsmaßnahmen).
  • Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer zu allen schulrelevanten und sozialen Fragen.
  • Soziale Gruppenarbeit mit Klassen und klassenübergreifenden Gruppen (Projekt Soziales Lernen, Schülermediation, Klassenfindungstage, u.a.).
  • Freizeitpädagogische Kinder– und Jugendarbeit im Ganztagsbereich (Breakdance, z. B.).

Harald Homberger

Schulsozialpädagoge      

Telefon:  06428 - 44 63  91 92

Fax:         -

Email:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 
 
 

Das Büro von Herrn Homberger ist im Haus 9 (Karte) zu finden. Bitte klingeln!

 

Edith Feike

Schulsozialpädagogin      

Telefon:  06428 - 44 63 9 21

Fax:         -

Email:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 
 
 

Das Büro von Frau Feike ist im Haus 8 (Karte) zu finden. 

 
 

Ursula Gorski

Schulsozialpädagogin      

Telefon:  -

Fax:         -

Email:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Büro von Frau Gorski ist im Haus 9 (Karte) zu finden. Bitte klingeln!

 

Go to top