Mit drei Klassen pro Jahrgang bildet der Realschulzweig den größten Zweig unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler dieses Schulzweigs streben die Mittlere Reife an.

Mit diesem Abschluss steht den Schülerinnen und Schülern vieles offen. In der Realschule werden sie sowohl auf den Eintritt ins Berufsleben als auch auf den Besuch einer weiterführenden Schule vorbereitet. So absolvieren die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse ein dreiwöchiges Berufspraktikum, zudem werden sie im Fach Arbeitslehre – auch in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer - mit verschiedenen Berufssparten vertraut gemacht. In Zusammenarbeit mit den beruflichen Schulen in Kirchhhain wird der Übergang in die Fachoberschule vorbereitet, Schülerinnen und Schüler, die den qualifizierenden Realschulabschluss erreichen, können auch das Berufliche Gymnasium oder die Gymnasiale Oberstufe besuchen.

Bei Fragen zum Realschulzweig wenden Sie sich gerne an uns.

Go to top