Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Ab Montag, dem 22.02.2021 findet für die Jahrgänge 5 und 6 von der ersten bis zur fünften Stunde wieder Unterricht im täglichen Wechsel statt. Die Klassen werden in zwei Gruppen geteilt. Das bedeutet, dass Ihr Kind an einem Tag in der Schule unterrichtet wird und am nächsten Tag seine Aufgaben zuhause macht. Zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört, erfahren Sie im Laufe der Woche von den Klassenlehrkräften.

Für die Tage, an denen Ihr Kind nicht in der Schule unterrichtet wird, steht in der Schule für die Jahrgänge 5 und 6 eine Notbetreuung zur Verfügung. Zur Teilnahme berechtigt sind nur Schülerinnen und Schüler,

  • bei denen beide Elternteile arbeiten müssen,
  • bei denen die Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
  • bei denen ein Anspruch auf sonderpädagogische Förderung besteht, die eine besondere Betreuung erfordert,
  • bei denen ohne die Betreuung im Einzelfall für Eltern und Kinder eine besondere Härte entstünde.

Um Ihre Berufstätigkeit nachweisen zu können, benötigen Sie eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers. Ein entsprechendes Formular können Sie hier herunterladen. Lassen Sie bitte das ausgefüllte Formular schnellstmöglich über das Sekretariat der Schule zukommen, damit wir die Betreuung planen und organisieren können.

Nähere Informationen finden Sie auch in dem neuen Ministerbrief, den Sie hier herunterladen können.

Die Cafeteria bleibt leider geschlossen. Nach Vorbestellung über MensaMax ist aber die Einnahme eines Mittagessens möglich.

Für die Schüler*innen ab Klasse 7 bleiben die Schulen weiterhin geschlossen. Diese Schüler*innen werden im Distanzunterricht beschult.

Ausgenommen von der Schulschließung bleiben die Abschlussjahrgänge H9 und R10. Diese werden unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in der Schule beschult.

Praktika bleiben weiterhin ausgesetzt. Begründete Einzelfallentscheidungen anderer Art sind bei Zustimmung aller Beteiligten (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Betrieb, Schulleitung) unter Einhaltung der geltenden Hygienepläne möglich. Besuche im Betrieb durch Lehrkräfte dürfen jedoch nicht stattfinden.

Abschlussrelevante Prüfungen finden unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt.

Die schriftlichen Abschlussprüfungen werden verschoben und nun vom 07. bis 11. Juni 2021 durchgeführt.

 

Das Wichtigste bleibt die größtmögliche Vermeidung von Kontakten, auch im Bereich Schule!

Den neuen Ministerbrief zu den jetzigen Planungen für den Wiedereinstieg in den Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 können Sie hier herunterladen.

Für die Jahrgänge 5 und 6 bleibt die Präsenzpflicht aufgehoben. Die Aussetzung der Präsenzpflicht für diese Jahrgänge soll dazu führen, dass möglichst viele Kinder zu Hause bleiben und im Distanzunterricht lernen. Sollten Sie Ihr Kind aus Klasse 5 oder 6 nicht zu Hause betreuen können, ist in der Schule eine Betreuung möglich.

Alle Schüler*innen im Distanzunterricht werden umfassend mit Unterrichtsmaterial und Aufgaben versorgt und von den Lehrkräften betreut. Die im Distanzunterricht erbrachten Leistungen sind bewertbar.

Auch in der Schule wird von den Schüler*innen der Klassen 5-6, die zu Hause tatsächlich nicht betreut werden, dieses Material bearbeitet. „Normaler Unterricht“ nach Stundenplan findet auch in der Schule nicht statt, das Lernen im Distanzunterricht soll also keinen Nachteil bedeuten.

Das Formular Ab- oder Anmeldung Präsenzunterricht können Sie hier herunterladen.

Die Cafeteria bleibt leider geschlossen. Nach Vorbestellung über MensaMax ist aber die Einnahme eines Mittagessens möglich.

Für die Schüler*innen ab Klasse 7 bleiben die Schulen geschlossen. Diese Schüler*innen werden im Distanzunterricht beschult.

Ausgenommen von der Schulschließung bleiben die Abschlussjahrgänge H9 und R10. Diese werden unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in der Schule beschult.

Praktika bleiben weiterhin ausgesetzt. Begründete Einzelfallentscheidungen anderer Art sind bei Zustimmung aller Beteiligten (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Betrieb, Schulleitung) unter Einhaltung der geltenden Hygienepläne möglich. Besuche im Betrieb durch Lehrkräfte dürfen jedoch nicht stattfinden.

Abschlussrelevante Prüfungen (z.B. die Projektprüfungen in der Hauptschule) finden unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt.

Die schriftlichen Abschlussprüfungen werden verschoben und nun vom 07. bis 11. Juni 2021 durchgeführt.

Seit Montag, 26.10.2020 gilt eine generelle Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung für alle Schülerinnen und Schüler ab Kl. 5 sowie für Lehrkräfte auch während des Unterrichts.

Diese Verfügung hat der LaMNB 300x214ndkreis Marburg-Biedenkopf als Schulträger erlassen. Wir bitten alle Eltern, ihren Kindern ausreichend Masken für jeden Schultag mitzugeben. Wir danken für das Verständnis!

  • Auch auf dem Schulgelände, in allen Gängen und auf den Toiletten besteht Maskenpflicht.
  • Der gültige Hygieneplan ist einzuhalten. Er kann hier heruntergeladen werden. 

Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen finden Sie hier.

Hilfen für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Einen psychologischen Ratgeber zur Corona-Krise können Sie hier herunterladen.

Den Elternbrief der Schulpsychologie können Sie hier herunterladen.

Informationen der Schulsozialarbeit

Fällt Dir momentan förmlich die Decke auf den Kopf? Fehlt Dir Dein sonstiger Ausgleich und Du bist schneller genervt? Das Ganze bringt Dich zum Grübeln und Du würdest gerne mit jemandem darüber sprechen?

Wir stehen Dir mit Rat und Tat und einem offenen Ohr zur Seite. Ruf einfach an, wir sind gerne für Dich da!

Notfallnummer: 015 90 - 21 97 01 8 montags und donnerstags zwischen 11:00 und 14:00 Uhr und bei Bedarf per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Notfällen verschiedener Art haben wir Euch LINK KINDER UND JUGENDLICHE

und Ihnen LINK ELTERN einige wichtige Kontaktnummern zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund!